Privacy Policy

Faresin srl, mit dem Sitz in Via Fondovilla, 86 36010 Carrè (VI), Ust-IdNr. 02738070248 (im Folgenden “Faresin”), als Datenbetreiber, informiert Sie gemäß Art. 13 des Gesetzesdekrets Nr. 196 vom 30.6.2003 (im Folgenden “Datenschutzgesetz”) und Art. 13 der EU-Verordnung Nr. 2016/679 (im Folgenden “GDPR”), dass Ihre Daten auf folgende Weise und für folgende Zwecke verarbeitet werden: 

1. Zweck der Verarbeitung

Faresin verarbeitet personenbezogene, Identifizierungsdaten (z.B. Name, Vorname, Nachname, Firmenname, Adresse, Telefonnummer, E-Mail, Bank- und Zahlungsreferenzen – im Folgenden “personenbezogene Daten” oder “Daten”), die Sie im Zusammenhang mit dem Abschluss von Verträgen über Dienstleistungen von Faresin mitteilen. 

2. Zweck der Verarbeitung

Ihre personenbezogenen Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung (Art. 24 Bstb. a), b), c) Datenschutzgesetz und Art. 6 Bstb. b), e) GDPR) für die folgenden Dienstleistungszwecke verarbeitet:

  • zum Abschluss von Verträgen über Dienstleistungen von Faresin;
  • zur Erfüllung vorvertraglicher, vertraglicher und steuerlicher Verpflichtungen, die sich aus bestehenden Beziehungen mit Ihnen ergeben;
  • zur Erfüllung von Verpflichtungen, die sich aus Gesetzen, Verordnungen, EU-Rechtsvorschriften oder einer Anordnung der Behörde ergeben (z. B. zur Bekämpfung der Geldwäsche);
  • um die Rechte von Faresin auszuüben, wie z. B. das Recht auf Verteidigung vor Gericht.

3. Verarbeitungsmethoden

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt mittels der in Art. 4 des Datenschutzgesetzes und Art. 4 Nr. 2) GDPR genannten Vorgänge, nämlich: Erhebung, Speicherung, Organisation, Aufbewahrung, Abfrage, Verarbeitung, Änderung, Auswahl, Abruf, Vergleich, Verwendung, Verknüpfung, Sperrung, Mitteilung, Löschung und Vernichtung von Daten. Ihre personenbezogenen Daten werden sowohl in Papierform als auch elektronisch und/oder automatisch verarbeitet.

Faresin verarbeitet die personenbezogenen Daten für den Zeitraum, der für die Erfüllung der oben genannten Zwecke erforderlich ist, und in jedem Fall nicht länger als 10 Jahre nach Beendigung der Beziehung für die Zwecke des Dienstes. 

4. Zugriff auf die Daten

Ihre Daten können zu den in Art. 2 genannten Zwecken zugänglich gemacht werden:

  • Angestellte und Mitarbeiter von Faresin in ihrer Eigenschaft als Datenbetreiber und/oder interne Datenverarbeiter und/oder Systemverwalter;
  • an Drittunternehmen oder andere Personen (z.B. Kreditinstitute, Fachunternehmen, Berater, Versicherungsgesellschaften für die Erbringung von Versicherungsleistungen usw.), die im Auftrag von Faresin Outsourcing-Aktivitäten durchführen, als externe Datenverarbeiter.
  • Brevo.com

5. Weitergabe von Daten

Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung (z.B. Art. 24 Bstb. a), b), d) Datenschutzgesetz und Art. 6 Bstb. b) und c) GDPR) kann Alpina Italiana Ihre Daten für die in Art. 2 genannten Zwecke an Aufsichtsbehörden (z.B. IVASS), Justizbehörden, Versicherungsunternehmen für die Erbringung von Versicherungsdienstleistungen sowie an diejenigen Personen weitergeben, denen die Weitergabe zur Erfüllung der oben genannten Zwecke gesetzlich vorgeschrieben ist. Diese Personen verarbeiten die Daten in ihrer Eigenschaft als eigenständige Datenbetreiber. Ihre Daten werden nicht veröffentlicht.

6. Sicherheit

Die Daten werden unter Anwendung geeigneter präventiver Sicherheitsmaßnahmen gespeichert und kontrolliert, um die Risiken des Verlusts und der Zerstörung, des unbefugten Zugriffs, der unbefugten Verarbeitung und der nicht zweckentsprechenden Verarbeitung zu minimieren. 

7. Übermittlung von Daten

Die Verarbeitung und Speicherung der personenbezogenen Daten erfolgt innerhalb der Europäischen Union.

8. Rechte der betroffenen Person

Als betroffene Person haben Sie gemäß Artikel 15 der DSGVO das Recht auf:

i. eine Bestätigung über das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein von Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu erhalten, auch wenn diese noch nicht registriert sind, und die Mitteilung dieser Daten in verständlicher Form;

ii. Auskunft zu erhalten über: (a) die Herkunft der personenbezogenen Daten; b) den Zweck und die Modalitäten der Verarbeitung; c) die angewandte Logik, falls die Daten mit Hilfe elektronischer Mittel verarbeitet werden; d) die Identität des Rechtsinhabers, der Verantwortlichen und des gemäß Artikel 5 Absatz (2) des Datenschutzgesetzes und Artikel 3 Absatz (1) der Datenschutz-Grundverordnung benannten Vertreters; e) die Personen oder Kategorien von Personen, denen die personenbezogenen Daten mitgeteilt werden können oder die als im Staatsgebiet namhaft gemachte Vertreter, als Verantwortliche oder Beauftragte davon Kenntnis erlangen können;

iii. zu erwirken, dass: a) die Daten aktualisiert, berichtigt oder ergänzt werden; b) die unrechtmäßig verarbeiteten Daten gelöscht, anonymisiert oder gesperrt werden; dies gilt auch für Daten, deren Aufbewahrung für die Zwecke, für die sie erhoben oder weiterverarbeitet wurden, nicht erforderlich ist; c) eine Bestätigung darüber zu erhalten, dass die unter den Buchstaben a) und b) angegebenen Vorgänge, auch was ihren Inhalt betrifft, jenen mitgeteilt wurden, denen die Daten übermittelt oder bei denen sie verbreitet wurden, sofern sich dies nicht als unmöglich erweist oder der Aufwand an Mitteln im Verhältnis zum geschützten Recht unvertretbar groß ist;

iv. sich aus berechtigten Gründen der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten ganz oder teilweise zu widersetzen, auch wenn sie für den Zweck der Erhebung relevant sind. Gegebenenfalls haben Sie auch die in den Artikeln 16-21 der DSGVO vorgesehenen Rechte (Recht auf Berichtigung, Recht auf Vergessenwerden, Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Recht auf Datenübertragbarkeit, Recht auf Widerspruch) sowie das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzureichen. 

9. Wie Sie Ihre Rechte ausüben können

Sie können Ihre Rechte jederzeit ausüben, indem Sie eine Mitteilung schicken:

  1. per E-Mail an: info@faresintrasporti.it
  2. oder per Post mit Einschreiben und Erhaltsbestätigung an: Faresin srl, Via Fondovilla 86 – 36010 Carrè (VI) 

10. Inhaber, Verwalter und Beauftragte

Der Datenbetreiber ist Faresin srl. Die aktualisierte Liste der Datenbetreiber und Beauftragten der Datenverarbeitung wird geführt und kann am Sitz des Inhabers der Datenverarbeitung eingesehen werden.